Die Geschichte des Zirbenhofes

Der Zirbenhof war einer der ersten Gasthöfe in der Innerkrems und bereits seit den Anfängen des Skilaufs ein begeistertes Domizil für internationale Teams im alpinen Rennsport.

1984 - Umbau des Zirbenhofes

1984 wurde der Zirbenhof von Grund auf neu gebaut und der ursprüngliche Zirbenhof diente als Rückzugsort für die Familie. Bis Oktober 2015 führte unsere Oma Mitzi den Betrieb mit tatkräftiger Unterstützung ihrer Tochter.

2015 - Generationenwechsel

Im Oktober 2015 wurde der Zirbenhof an ihre älteste Enkelin Christina übergeben, die den Betrieb mit großer Freude und viel Herzlichkeit weiterführen wird und natürlich zukünftig auf die Mithilfe der Familie zählen kann.

image-1